Akzente in Deynique-Farben

Wünsche GmbH gestaltet Restaurant im Hotel neu

Neben dem Blick über Westerburg ist es der moderne Gesamteindruck in den Farben Türkis, Grau und Deynique-Gelb, der Besucher des Restaurants im Hotel Deynique sofort für sich einnimmt. Der Wünsche GmbH aus Nistertal gelang es mit ihrem Raumkonzept, hier eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich Menschen wohlfühlen.

Oben links: Vor dem Umbau
Oben rechts: Montage des Buffets in der Wünsche Werkstatt
Unten: Die ersten Pläne sahen so aus


So präsentierte die Innenarchitektin Tabea Theis neben bequemen Sesseln in modernen Farben und edlen Holztischen ein besonderes Buffet für Frontcooking und Events. Der beleuchtete Bereich mit Warm- und Kalthalteplatten ist heute zentraler Blickfang des Restaurants. Neben Boden, Wand und Decke wurden Möbel, Lampen, Türen und Elektrik erneuert. 

In neue Raumteiler und Treppengeländer aus Filz wurden bei Wünsche an der Nestingmaschine individuelle Muster geschnitten, die für Transparenz sorgen. Die Arbeiten der Deynique-Handwerker wie Elektriker und Maler wurden von Wünsche mit allen anderen Gewerken koordiniert.

In vier Wochen entstand so ein Raum, der die Einstellung von Hotelchefin Jasmin Hartmann spiegelt: ihren Gästen einen Ort des Willkommens und Wohlfühlens zu bieten.

Schauen Sie mal vorbei:
www.hotel-deynique.de