Büromöbelhaus

Generationen und Kulturen verbinden

Armin Reusch referierte über Mitarbeiterführung im gesellschaftlichen Wandel

Change is good, steht auf einem Chart das Armin Reusch, Inhaber der Leaders Academy Koblenz Trier, von seinem Besuch im Silicon Valley mitgebracht hat. Veränderung als Chance verstehen und entsprechend auf das sich wandelnde kulturelle Umfeld reagieren, das sind, kurz gesagt, die Herausforderungen für Unternehmen im modernen „war of talents“, dem Wettbewerb um die besten Fachkräfte. Wie diese Veränderungen aussehen und wie Unternehmer damit umgehen können erläuterte Reusch in seinem Vortrag „Culture eats strategy for breakfast – Mitarbeiterführung im gesellschaftlichen Wandel“ im Wünsche Forum Nistertal. 

Gesellschaftlicher Wandel ist das Stichwort: durch den rasanten technisch-digitalen Fortschritt der letzten dreißig Jahre verbunden mit der verlängerten Lebensarbeitszeit treffen im Unternehmen Generationen mit sehr unterschiedlichem Selbstverständnis aufeinander. Eine große Herausforderung für die Mitarbeiterführung ist es dabei, die verschiedenen Generationen und Kulturen – auch die Arbeitskulturen – zu verbinden. Das gelingt am besten durch gemeinsame Werte und Visionen, die gelebt und nach innen wie außen sichtbar sein sollten. Eine wichtige Rolle spielen dabei Empathie, Verantwortung, Freiheit und Gestaltungsspielraum.

Daneben führt der sich immer weiter verschärfende Mangel an Fachkräften dazu, dass sich die Verhältnisse mehr und mehr umkehren: der Unternehmer kann künftig froh sein, wenn der passende Interessent ihn als neuen Arbeitgeber auswählt und nicht umgekehrt. Die Unternehmen müssen also einiges tun, um für Bewerber attraktiv zu bleiben. Dafür gab Armin Reusch den Zuhörern drei konkrete Tipps mit auf den Weg: 

  1. Werden Sie sichtbarer –
    und zwar vor allem dort, wo Sie ihre Wunschbewerber antreffen
  2. Suchen Sie aktiv –
    frühzeitig und nicht erst, wenn die Zeit drängt
  3. Bleiben Sie spannend!

Das Thema sorgte im Anschluss an den Vortrag noch für reichlich Gesprächsstoff, bis der Abend bei einer  leckeren Kürbissuppe im Wünsche Büromöbelhaus gemütlich ausklang.