Tischlerei

Die Sinnlichkeit des Raumes

Wünsche richtet Vinothek ein

Die Atmosphäre eines Raumes – das ist mehr als die Summe der einzelnen Teile. Mehr als Design, Material, Licht und Einrichtung. Atmosphäre ist eine sinnliche Erfahrung.

In der neuen Vinothek des Weingutes Flick im rheinhessischen Bechtoldsheim passt alles zusammen: Das Büro Stereoraum hat den Weinbau im „Land der tausend Hügel“ in die Sprache der Innenarchitektur übersetzt. Die unterschiedlichen Böden finden ihre Entsprechung in den mehrstufigen Weinregalen, die Höhenlinien der Weinlagen werden von der Deckenlandschaft aufgegriffen. Warme Farben und die reduzierte Möblierung schaffen eine Atmosphäre der Behaglichkeit. 

Wein hat viel mit Sinnlichkeit zu tun. Das ist hier spürbar und erlebbar. Und wie beim Wein ist die Vorstellung, die Idee nur eine Seite der Medaille. Es braucht viel Sorgfalt und handwerkliches Können, um daraus ein herausragendes Ergebnis zu machen. Die Wünsche GmbH hat die Entwürfe der Innenarchitekten mit hoher Präszision und viel Liebe zum Detail umgesetzt. 

„Wie in der Natur gibt es bei den Präsentationsmöbeln kaum eine gerade Fläche. Das macht den Entwurf besonders und für uns den großen Reiz bei der Umsetzung aus“, betont Geschäftsführer Bernd Wünsche seinen unbedingten Qualitätsanspruch. Herausgekommen ist ein Raum mit einer besonderen, einer sinnlichen Atmosphäre.