Zum Hauptinhalt springen

Raumplanung mit Virtual Reality: Ein Blick in Eure Zukunft

Einmal vorab einen Fuß in die neue Büro-, Wohn- oder Küchenwelt setzen, bevor man eine endgültige Entscheidung trifft: Was bis vor wenigen Jahren noch Science-Fiction war, ist heute Wirklichkeit. Mit einer sogenannten VR-Brille können sich unsere Kunden bereits im Vorfeld einen Eindruck von der gemeinsamen Planung und ihren zukünftigen Räumlichkeiten verschaffen. Ein enormer Mehrwert für unsere Kunden und uns als Unternehmen.

Revolutionäre Technik trifft auf traditionelles Handwerk

 

Die Virtual Reality hat uns völlig neue Möglichkeiten bei der Planung und Präsentation von Projekten eröffnet. Während wir früher bei langwierigen Planungsterminen in einem Meer aus Papier-Ausdrucken und Mustern versunken sind, brauchen wir heutzutage nur eine Handvoll Dinge, um Wünsche, in kurzer Zeit wahr werden zu lassen: „Das gelingt uns, indem wir die richtigen Fragen stellen und gut zuhören“. Auf dieser Grundlage entwerfen unsere Experten individuelle Raum-Konzepte, die optimal auf die Ansprüche und Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt sind. Bei einem Folge-Termin kann dann die Umsetzung in einem virtuell begehbaren 3D-Modell begutachtet werden. Für Kunden ist das eine enorme Erleichterung bei der Entscheidungsfindung, da man einen deutlich besseren Gesamteindruck der Planung und Umsetzung erhält. Gleichzeitig lassen sich die Termine deutlich interaktiver gestalten, weil der Kunde aktiv am Planungsprozess Teil hat. Das trägt maßgeblich zur Zufriedenheit sowie Entspannung bei und macht Planungstermine zu Etwas, auf das man sich freuen kann.

Auch wir als Unternehmen profitieren maßgeblich von der neuen Technik. Sie ermöglicht uns ein deutlich effizienteres Arbeiten, da die Häufigkeit von nachträglichen Änderungen am bereits umgesetzten Projekt, deutlich sinkt. Grund hierfür ist einerseits die verbesserte Nachvollziehbarkeit der Planung seitens der Kunden, andererseits können Änderungswünsche frühzeitig geäußert und umgesetzt werden. Das spart nicht nur uns Zeit und Kosten, sondern auch dem Kunden. Insgesamt erleichtert die Virtual Reality den Umgang zwischen Unternehmen und Kunden in beide Richtungen ungemein, weil es zu deutlich weniger Missverständnissen kommt. So ist die Virtual Reality eine wunderbare Ergänzung zu unserem traditionellen Tischlerhandwerk, weil sie es uns ermöglicht, unsere Leidenschaft ein Stück weit erleb- und greifbarer zu machen.

Eure Zukunft in unserer Werkstatt

 

„Unsere Arbeit machen wir nicht deshalb besonders gut, weil wir Holz exakt schneiden und verbinden, sondern weil wir Bedürfnisse erfüllen, Vorstellungen übertreffen und Träume wahr werden lassen.“ Wir sind gespannt, welche Wünsche wir für euch in Zukunft mithilfe der Virtual Reality wahr werden lassen dürfen. Kommt vorbei und werft selbst einen Blick in eure zukünftigen Büro-, Wohn- oder Küchenwelten. Wir freuen uns auf eure Projekte!

News

Die richtige Beleuchtung am Arbeitsplatz

Mehr erfahren

WÜNSCHE NEWS

Noch mehr Wünsche

Mehr lesen

Newsletter